TESTATINA

Die Feinsteinzeugkollektion Arte Pura…..

cuore

Jedes Material weckt Emotionen, denn in seinem Innersten verbirgt es ein Geheimnis, das es zu erzählen gilt. Es flüstert eine ihm innewohnende, bereits existierende Geschichte der Schönheit, die nur wenige aufzunehmen verstehen.
Die Feinsteinzeugkollektion Arte Pura entdeckt diese Schönheit in einem spielerischen Dialog zwischen den Materialien, aus denen die Kreationen von Refin und Daniela Dallavalle bestehen: Ton und Textilien.
Die abstrakten, naiven Zeichen von Daniela Dallavalle begegnen in diesem vielschichtigen, kreativen Projekt ihren Mosaiken aus Spitze und Makramee und der reglosen Bewegung ihrer stofflichen Gemälde aus Leinen.

THEMEN:
“Trame” – Eine symbolische Hommage an das, was Daniela Dallavalle unter „Existenz“ versteht: fein verknüpfte Leinenfäden erzeugen eine textile Harmonie aus Schuss und Kette.
“Rilievi” – Gips bildet eine stoffliche Leinwand aus einem Geflecht aus Makramee und Handstickerei. Daraus entsteht ein überraschendes Design.
“Grafismi” – Am künstlerischen Werk von Daniela Dallavalle inspirierte, feine Tintenstriche füllen die Wände mit einer geheimnisvollen, intimistischen Sprache und lassen urbane Atmosphären entstehen.

FARBEN:
Die Linie ist in vier der Natur entlehnten Shabby Chic-Nuancen dekliniert:
„Bianco” – Das durch Bleichen von Stoffen mit Salz erzielte Weiß
„Baltico” – Ein Farbfoto der ausgelassenen Sommernächte Nordeuropas
„Pietra” – Eine warme, marmorgraue Nuance, der Schönheit der klassischen, italienischen Architektur nachempfunden
„Luna” – Stoffliches Grau, an der perfekten Unvollkommenkeit der Mondoberfläche inspiriert.

Für Informationen klicken sie hier

TESTATINA

Die Feinsteinzeugkollektion Arte Pura…..

cuore

Jedes Material weckt Emotionen, denn in seinem Innersten verbirgt es ein Geheimnis, das es zu erzählen gilt. Es flüstert eine ihm innewohnende, bereits existierende Geschichte der Schönheit, die nur wenige aufzunehmen verstehen.
Die Feinsteinzeugkollektion Arte Pura entdeckt diese Schönheit in einem spielerischen Dialog zwischen den Materialien, aus denen die Kreationen von Refin und Daniela Dallavalle bestehen: Ton und Textilien.
Die abstrakten, naiven Zeichen von Daniela Dallavalle begegnen in diesem vielschichtigen, kreativen Projekt ihren Mosaiken aus Spitze und Makramee und der reglosen Bewegung ihrer stofflichen Gemälde aus Leinen.

THEMEN:
“Trame” – Eine symbolische Hommage an das, was Daniela Dallavalle unter „Existenz“ versteht: fein verknüpfte Leinenfäden erzeugen eine textile Harmonie aus Schuss und Kette.
“Rilievi” – Gips bildet eine stoffliche Leinwand aus einem Geflecht aus Makramee und Handstickerei. Daraus entsteht ein überraschendes Design.
“Grafismi” – Am künstlerischen Werk von Daniela Dallavalle inspirierte, feine Tintenstriche füllen die Wände mit einer geheimnisvollen, intimistischen Sprache und lassen urbane Atmosphären entstehen.

FARBEN:
Die Linie ist in vier der Natur entlehnten Shabby Chic-Nuancen dekliniert:
„Bianco” – Das durch Bleichen von Stoffen mit Salz erzielte Weiß
„Baltico” – Ein Farbfoto der ausgelassenen Sommernächte Nordeuropas
„Pietra” – Eine warme, marmorgraue Nuance, der Schönheit der klassischen, italienischen Architektur nachempfunden
„Luna” – Stoffliches Grau, an der perfekten Unvollkommenkeit der Mondoberfläche inspiriert.

Für Informationen klicken sie hier